Swiss Wealth View – Ausblick 2018!

Wir freuen uns, Ihnen die neue Ausgabe von Swiss Wealth View zuzusenden. Schön, dass Sie zum Kreis unserer Leser gehören.

Ein stürmisches Jahr neigt sich versöhnlich zu Ende. Nach dem pessimistischen Jahresstart mit übertriebenen Rezessionsängsten haben wir uns durch alle Portfolios konservativer positioniert im Bereich nicht zyklischen Konsumgüter, welche in der Regel in einem unsicheren Marktumfeld besser abschneiden als andere Sektoren. Der Bereich Nahrungsmittel und vor allem Pharmawerte wurden aber dann trotz historisch günstigen Bewertungen abgestraft. Wir sind fest überzeugt, dass der Sektor sich in Kürze erholt und eine Outperformance über eine längere Zeit erzielen wird. Die Wachstumsaussichten sind durch die demografische Alterung der Bevölkerung sowie entstehende Gesundheitssysteme in den Entwicklungsländern wie z. B. in China und durch technologische Fortschritte im Biotechnologiebereich weiterhin hervorragend.

Während die amerikanischen Aktien nach der Wahl von Donald Trump nach oben schossen, blieben die europäischen Börsen zurück. Mehrere Faktoren sprechen nun aber dafür, dass sich das Bild für Europa aufhellt. Das Aufholpotenzial ist gross. Denn obschon sich die konjunkturellen Signale stetig verbessern, hat sich diese Entwicklung bislang nicht in den Aktienkursen niedergeschlagen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein dynamisches und florierendes Jahr 2017.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen. Für mehr Informationen nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Urs Imber, CEO, Swiss Wealth Protection

Archiv