Namensänderung

Swiss Wealth Protection GmbH, Zug, hat Ende August ihre Namensänderung vollständig abgeschlossen. Mit dem neuen Namen unterzeichnet die frühere Firma ICR Imber Consulting und Research, ihre Ausrichtung auf den Anleger- und Vermögensschutz, Risikomanagement und Konsolidierungen von Portfoliowerten.

Der Mehrwert für Kunden besteht in der detaillierten Analyse von Portfolios, in der Erkennung von Risiken und in der Konsolidierungen von Vermögenswerten in einem übersichtlichen Bericht. Dank der Wertschriftenbuchhaltung erhält der Kunde Transparenz und Klarheit über die bezahlten Gebühren. Neu bei Swiss Wealth Protection ist das Erstellen von Gutachten für Anwälte und Gerichte, die diese fachspezifischen und fundierten Analysen benötigen.